Vor einigen Jahren gab es eine „Einheitsmaßtabelle“, die wurde leider von vielen Firmen nicht mehr genutzt, so dass es sein kann, dass Sie statt einer Gr. 42 auf einmal eine Gr. 46 nehmen müssen. Aber es steht ja später nicht draußen dran ;-)

Wichtig ist, dass man sich an die immer mitgelieferte Größentabelle des jeweiligen Schnittkonstrukteurs hält.